Skip to main content
05. Juni 2020, Roman Klein

Enjoy the Silence

„Enjoy the silence“ ist ein Song der britischen Band Depeche Mode, der Anfang der Neunzigerjahre die Charts stürmte. Die Begründer des Synth Rock könnten heute auch über die neue Generation von PC-Lüftern mit FDB-Technologie singen, die MinebeaMitsumi entwickelt.

Kaum hörbar sorgen sie für die Kühlung im Inneren von PCs, Notebooks und anderen elektronischen Geräten. FDB-Motoren mit Flüssigkeitslagertechnologie treiben seit Jahrzehnten Festplatten an und sind auch in zahlreichen anderen Anwendungen, in denen niedrige Vibration, hohe Lebensdauer sowie geringer akustischer Geräuschpegel gefragt sind, der richtige Antrieb. Zu diesen Anwendungen gehören unter anderem Laser Scanner. Auch der Stromverbrauch lässt sich erheblich reduzieren.  FDB-Motoren sind besondere BLDC-Motoren, deren Lagertechnologie nicht aus Kugeln, sondern aus Flüssigkeiten in Form von speziellen Ölen bestehen. Den positiven Eigenschaften dieser Antriebstechnologie ist es zu verdanken, dass die Festplattenhersteller ihre Speicherkapazitäten immer weiter steigern konnten und heute bei über 20 Terabyte pro Festplatte stehen. Bereits in der Entwicklungsphase sind zahlreiche Testläufe integriert, um einen optimalen Rund- und Planlauf zu gewährleisten sowie den nicht wiederholbaren Schlag so niedrig wie möglich zu halten. Der Lagerspalt zwischen Welle und Buchse liegt im unteren einstelligen Mikrometerbereich. In diesem Spalt zirkuliert ein Spezialöl. Die Buchse selbst besteht aus einem speziellen Material, um Verschleiß und Reibung vorzubeugen, wodurch sich die Lebensdauer erheblich verlängert. Zudem muss die Bauteilequalität und -genauigkeit höchsten Standards für die Massenproduktion entsprechen. Die Fertigung solcher Motoren erfordert ein hohes Maß an Präzision und findet daher in Reinräumen statt.


Jetzt genießen die Benutzer von Notebooks und anderen PC’s die Stille ihrer Geräte. Ein kaum wahrnehmbares Flüstern des Luftstroms, der durch das Lüfterrad verursacht wird, dringt aus den Gehäusen. Der Steifigkeit des Motors ist es zu verdanken, dass nicht einmal Vibrationen zu spüren sind. Die Vorteile von Lüftern mit FDB Motoren sind die kaum wahrnehmbaren Motorgeräusche, der geringere Stromverbrauch, weniger Vibrationen und die lange Lebensdauer. Bisherige Lüfter arbeiteten meist mit Gleit- oder Sinterlager, die jedoch sehr stark verschleißen, im Laufe ihrer Lebensdauer lauter werden und anfangen zu vibrieren.
 

Fan with FDB-motor

Ihre Kontaktperson

Roman Klein

MinebeaMitsumi Europa

Tel.: +49 7721 997-317