Skip to main content
01. August 2017

MINEBEA MITSUMI GOES IAA - EXPERTEN AUS FÜNF EUROPÄISCHEN STANDORTEN VERTRETEN

Im Zeitalter der Digitalisierung, Elektromobilität und zahlreicher neuer Mobilitätskonzepte widmet sich die 67. IAA mehr denn je dem Thema „Transformation“. Die Entwicklungen in der Industrie sind rasant. MinebeaMitsumi begann 1951 mit der Fertigung von Miniaturkugellagern in Tokyo. 16 Jahre später stand die erste europäische Repräsentanz des Unternehmens in London. Diesem ersten Schritt nach Europa folgten zahlreiche weitere und heute wird massiv wie nie in den europäischen Markt investiert. MinebeaMitsumi läutet mit der Verlagerung von Produktionskapazitäten nach Europa eine neue Ära ein. Wechselkursschwankungen werden minimiert, die Logistik optimiert und insbesondere die Kunden aus der Automobilindustrie profitieren von der neu gewonnen Flexibilität. Wertigkeit durch Innovation – diese Grundpfeiler verdeutlicht auch der Unternehmensleitspruch „Passion to Create Value through Difference“.

Besuchen Sie uns in Halle 8.0, Stand A04. Tickets sind online unter www.iaa.de erhältlich. Während der Messe können Tickets auch vor Ort gekauft werden. IAA-Tagestickets sind im Webshop ab 12 Euro erhältlich (ab 14 Euro an den Messekassen), Schüler- und ermäßigte Tagestickets für 7,50 Euro. Ermäßigungen werden gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises gewährt (Studenten, Auszubildende, Teilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes, des Freiwilligen Sozialen/ Ökologischen Jahres sowie für Bezieher von ALG II). Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.

Ihre Kontaktperson

Roman Klein

MinebeaMitsumi Europa

Tel.: +49 7721 997-317