Skip to main content

MINEBEAMITSUMI LAUNCHED DIE PROGRAMMIERBARE KÜHLMITTELDÜSE WAVYNOZZLE® 2

Die Wavy Nozzle® ist ein Add-On für Werkzeugmaschinen, das Maschinenstaub und –späne effizient beseitigt. Ermöglicht wird dies durch den Einsatz einer oszillierenden Düse direkt am Verarbeitungspunkt. Durch den Einsatz der Wavy Nozzle®  wird bei der Verarbeitung von Präzisionskomponenten eine erhebliche Qualitätsverbesserung und Effizienzsteigerung erzielt. Der Geschäftsbereich Machined Component Manufacturing Headquarters der MinebeaMitsumi Inc. hat nun ein neues Modell seiner Wavy Noozle® entwickelt und bietet diese ab April 2017 zum Verkauf an.

1.   Verkleinerte Düseneinheit für eine optimale Platzierung in der Maschine!

Durch die sorgfältige Überprüfung der internen Struktur ist es gelungen die Größe der Düseneinheit bei gleichbleibender Leistung auf 49,7 % zu reduzieren. WavyNozzle® 2 kann nun auch an Werkzeugmaschinen mit kleinen Arbeitsbereichen installiert werden, wo eine Montage des vorherigen Modells bisher nicht möglich gewesen ist.

2.   Optimales Spänemanagement durch maximalen Düsendruck

Aufgrund der Erhöhung des maximalen Düsendrucks von den konventionellen 2MPa auf 4MPa kann eine optimale Verteilung des Kühlmittels durch nahezu jede Mitteldruckpumpe garantiert werden Zusätzlich gelingt durch frei bewegliche Düsenbewegungen die optimale Beseitigung von Spänen.

3.   Einfache Realisierung von IoT durch die Installation der WavyNozzle®2

Die Inbetriebnahme von WavyNozzle® 2 ist auch ohne eine konventionelle kabelgebundene Steuerung möglich. Durch das Herunterladen einer zur Verfügung stehenden App kann die Wavy Nozzle® 2 drahtlos mit dem Smartphone gesteuert werden. Die schnurlose Kommunikation erfolgt über ein Bluetooth Mesh Netzwerk, das die Steuerung von bis zu 50 Wavy Nozzle®2 Geräten ermöglicht. Sie eignet sich auch für große und empfangsschwache Produktionshallen. 

Darüber hinaus kann mit der neuen Monitoring Funktion der Betriebsstatus aller verbundenen Werkzeugmaschinen überwacht werden. Eine weitere Verbesserung wurde durch das Aufteilen der Steuerplatine in eine Systemsteuerplatine und eine Motortreiberplatine sowie die Verlängerung des Kabels zwischen beiden Platinen erzielt. Dadurch ist es nun möglich das Gerät in Großmaschinen anzubringen, was mit dem Vorgängermodell bislang nicht möglich war.

"Wavy Nozzle" ist ein eingetragenes Warenzeichen der MinebeaMitsumi Inc. Japan Eingetragenes Warenzeichen: Nr. 5645210. 44 Patente und Gebrauchsmuster sind derzeit in Japan und Übersee tätig. (Davon sind 21 registriert). (Ab Feb. 2017).

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Matthias Thinnes
Key Account Manager Bearings & Assistant Product Manager PMA
matthias.thinnes(at)nmb-minebea.com
+49 (0) 172 6176841

Ihre Kontaktperson

Roman Klein

MinebeaMitsumi Europa

Tel.: +49 7721 997-317