Skip to main content
22. Mai 2024

Neues R&D Zentrum in der Slowakei eröffnet

Neues Forschungs- und Entwicklungsgebäude in der Slowakei

Minebea Slovakia eröffnet hochmodernes Forschungs- und Entwicklungsgebäude in Košice

 

Košice, Slowakei, 21. Mai 2024 - Minebea Slovakia freut sich die Eröffnung seines hochmodernen Forschungs- und Entwicklungsgebäudes in Košice bekannt zu geben. Dieses Zentrum markiert einen Meilenstein in den Expansions- und Innovationsbemühungen des Unternehmens. In der neuen Einrichtung, die sich zu einem Zentrum des technologischen Fortschritts entwickeln soll, werden sehr viele hochqualifizierte Ingenieure beschäftigt sein.

Mit dem neuen R&D-Zentrum unterstreicht MinebeaMitsumi sein Engagement für Innovation und die regionale Stärkung in der Slowakei. Die Einrichtung soll die Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Košice sowie anderen renommierten Universitäten intensivieren und so einen lebendigen Wissensaustausch fördern.

"Diese neue Einrichtung ist ein Beweis für unser Engagement, den technologischen Fortschritt voranzutreiben und die lokale Wirtschaft zu unterstützen", sagte der Vorstandsvorsitzende des japanischen MinebeaMitsumi Konzerns Yoshihisa Kainuma." Durch den Ausbau unseres Teams und die Verbesserung unserer Forschungskapazitäten positionieren wir uns an der Spitze der industriellen und automobilen Innovation."

Die Bedeutung dieser Entwicklung für die Region Košice ist immens. Die Region Košice ist traditionell geprägt durch Unternehmen, die Automobil- und Industrieprodukte herstellen. Die verstärkte Konzentration intensiver F&E-Aktivitäten wird zu einer Veränderung und Bereicherung der lokalen Industrielandschaft führen. Das neue F&E-Zentrum wird sich auf die Entwicklung von Industrie- und Automobillösungen im Bereich BLDC-Motoren, Aktuatoren, Elektro- und Softwaredesign und Softwaretests spezialisieren und damit die lokale Industrielandschaft gestalten und bereichern.

Ein besonderes Highlight ist das Testlabor für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), eines der modernsten in Europa. Es entspricht den strengen CISPR 25-Normen der Automobilindustrie und ermöglicht fortschrittliche Tests, um höchste Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte sicherzustellen.

"Wir freuen uns über die Möglichkeiten, die diese neue Einrichtung mit sich bringt", sagte Joerg Hoffmann, MinebeaMitsumi General Manager of Regional Affairs für Europa." Unser Ziel ist es, ein kollaboratives Umfeld zu schaffen, das die Talente von Ingenieuren und Forschern nutzt, um Innovationen voranzutreiben, von denen unser Unternehmen und die gesamte Region profitieren werden."

Im Rahmen der Eröffnungsfeier wurde die neue Einrichtung besichtigt und ihre hochmoderne Ausstattung sowie die laufenden fortschrittlichen Forschungsprojekte vorgestellt. Vertreter wichtiger Interessengruppen, darunter Vertreter lokaler Universitäten, Regierungsangehörige und führende Vertreter der Industrie, nahmen an der Feier teil.

Über Minebea Slovakia:

MinebeaMitsumi betreibt in Košice zwei Produktionsstätten, Minebea AccessSolutions Slovakia s.r.o. und Minebea Slovakia s.r.o., die führend in der Herstellung von Hochpräzisionskomponenten und -systemen sind und sich der Förderung von technologischen Innovationen und Spitzenleistungen verschrieben haben. Mit der starken Präsenz in Košice ist MinebeaMitsumi bestrebt, einen Beitrag zur lokalen Wirtschaft zu leisten und eine Kultur der Forschung und Entwicklung zu fördern.

R&D Zentrum Slowakei Gebäude Ansicht 1
R&D Zentrum Slowakei Gebäude Ansicht 2

Ihre Kontaktperson

Roman Klein

MinebeaMitsumi Europa

Tel.: +49 7721 997-317