Skip to main content
03. August 2018, PM DM

Schüler forschen mit PM DM

Der „PM DM Förderpreis“ wurde erstmals im Mai dieses Jahres an Schülerteams des Gymnasiums am Romäusring verliehen, die herausragende Leistungen im Bereich Naturwissenschaft und Technik zeigten. Eine PM DM-Fachjury verlieh die Preise an drei Teams aus der 10. Klasse. Mit 100 Euro prämiert wurde ein von den Schülern konstruierter Flipper, dessen Sensoren über eine anspruchsvolle Rasperry-Pi-Programmierung ansteuerbar sind, und den aktuellen Spielstand ausgeben. Die PM DM-Fachjury war beeindruckt vom Einsatz und der Kreativität der Teams und wird das Projekt im nächsten Jahr auf jeden Fall fortführen.

Am Donnerstag, 07. Juni 2018 war dann das Gymnasium am Hoptbühl bei PM DM zu Gast. Im Rahmen der 2017 initiierten Bildungspartnerschaft zwischen Schule und Unternehmen fand zum wiederholten Mal ein Praxisnachmittag mit der NWT (Naturwissenschaft und Technik)-Klasse statt. Die Schüler bekamen in einer Einführung zum Thema Elektromotoren wertvolles Basiswissen an die Hand und hatten im Anschluss die Möglichkeit, gemeinsam mit den PM DM-Experten selbst einen Elektromotor aufbauen. Ein kleiner Firmenrundgang stand selbstverständlich ebenfalls auf der Tagesordnung. Die Auszubildenden und DH-Studenten gaben Einblicke in die jeweiligen Berufe und stellten sich den Fragen der Schüler.

PM DM entwickelt elektronisch kommutierte BLDC Motoren, innovative Antriebstechnologien sowie Energy Harvester Systeme. Am Standort Villingen-Schwenningen sind derzeit beinahe 400 Mitarbeiter beschäftigt. 

Ihre Kontaktperson

Roman Klein

MinebeaMitsumi Europa

Tel.: +49 7721 997-317