Skip to main content

Technology Center Europe GmbH

Unser Antrieb ist Präzision

Die MinebeaMitsumi Technology Center Europe GmbH (MTCE) mit Sitz in Villingen-Schwenningen ist das größte Motorenentwicklungszentrum im internationalen Verbund der MinebeaMitsumi Group. MTCE entwickelt elektronisch kommutierte BLDC Motoren, innovative Antriebstechnologien, LED Backlights und Sensorsysteme. Die Vorteile der bürstenlosen Gleichstrommotoren von MTCE sind unter anderem der hohe Wirkungsgrad und die hohe Laufruhe, lange Lebensdauer sowie Energie-Effizienz.


Das Entwicklungszentrum ist zudem weltweit einer der wenigen Hersteller von Festplattenmotoren, die inzwischen auch in Big-Data-Anwendungen zum Einsatz kommen. Dank einem einzigartigen Flüssigkeitslagersystem, dem Fluid Dynamic Bearing, ist der FDB-Festplattenmotor für alle Anwendungen prädestiniert, in denen hohe Genauigkeit und Präzision gefragt sind. Das Technologiezentrum ist zertifiziert nach IATF 16949:2016 und ISO 14001:2015.

Als starker Entwicklungspartner hat MTCE stets die passende, kundenspezifische Lösung zur Hand. Die eigene, hochmoderne Fertigung in Europa sorgt für größtmögliche Flexibilität in allen Bereichen.

Produkte

BLDC Motoren
Weiterlesen
Antriebssysteme
Weiterlesen
Festplattenmotoren
Weiterlesen
FDB-Technologie
Weiterlesen
SmartValve
Weiterlesen

Der richtige Antrieb für jede Anwendung

Welcher Motor ist der richtige für welche Anwendung? Die BLDC Motoren von MTCE kommen in unzähligen Bereichen zum Einsatz, sei es im Automobilbereich, in Power Tools, in der Telekommunikation, in VR-Systemen oder in der Landwirtschaft. Die Anforderungen sind von Anwendung zu Anwendung unterschiedlich. Deshalb werden unsere Motoren kundenspezifisch weiterentwickelt. Das Ergebnis: Geringer Verschleiß, lange Lebensdauer und höchste Effizienz im Vergleich zu DC Motoren

Was bisher geschah

1991

Firmengründung des Forschungs- und Entwicklungszentrums in Spaichingen mit dem Schwerpunkt Fesplattenmotoren. Die Geschäftsbereiche konnten seit Mitte der 90er kontinuierlich erweitert werden.

1995 - 2000

Aufbau der Geschäftsbereiche Industrial Motors und Automotive.

2000

Umzug ins neue Forschungszentrum in Villingen-Schwenningen, dem heutigen PM DM Standort.

2001

Aufbau des Bereichs "Lüfter".

2004

Erweiterung des Forschungszentrums durch einen Anbau für die Expansion im Bereich Festplattenmotoren.

2005

Oswald Kuwert, Geschäftsführer seit Gründung der Firma, geht in den Ruhestand und Jörg Hoffmann übernimmt die Geschäftsleitung der PM DM GmbH.

2006

Aufbau der ersten europäischen Fertigungsstätte für BLDC Motoren und Airmover im Bereich Automotive in Bratislava in der Slowakei.

2011

Aufbau des Entwicklungsbereichs Energy Harvesting Systeme und Antriebssysteme für Automotive.

2012

Einweihung der ersten Automotive-Fertigungslinie in Villingen-Schwenningen.

2013

Einweihung der zweiten Automotive-Fertigungslinie in Bratislava.

2014

Inbetriebnahme der ersten Automotive-Fertigungslinie in Thailand.

2018

Eröffnung der zweiten europäischen Produktionsstätte in Košice, ebenfalls in der Slowakei.

2019

Umfirmierung der PM DM GmbH zum MinebeaMitsumi Technology Center Europe GmbH.

Was uns bewegt, Sie zu bewegen

Globales Denken und Handeln sind die tragenden Elemente unserer Unternehmensphilosophie. Langjährige Erfahrung und Kompetenz sowie Einsatzbereitschaft und strategisches Denken unserer Mitarbeiter sind wichtige Voraussetzungen bei der Realisierung unserer Entwicklungs-, Konstruktions- und Fertigungsprozesse in einem hochtechnologischen Umfeld auf einem schnelllebigen Weltmarkt.
Zusammen mit unseren Kollegen in ganz Europa, Asien und den USA stellen wir sicher, dass unseren internationalen Kunden zu jeder Zeit und an jedem Ort Qualitätsprodukte und Hochleistungstechnologien aus dem Hause MinebeaMitsumi zur Verfügung stehen. Unser Antrieb ist Präzision.

Zertifikate 

ISO14001:2015
Zertifikat
IATF16949:2016
Zertifikat
ISO9001:2015
Zertifikat

Im April 2005 wurde das europäische Sicherheitslabor der Minebea für UL-, CSA- und Nemko–Zertifizierungen an den Standort Villingen–Schwenningen verlegt.

In diesem Labor werden nicht nur konzerneigene Produkte, sondern auch Produkte anderer Anbieter gemäß den entsprechenden Normen geprüft und freigegeben. Das Sicherheitslabor der MinebeaMitsumi Technology Center Europe GmbH erfüllt den dazu notwendigen Standard EN ISO/IEC 17025.

Ein mit Sicherheitszeichen versehenes Produkt vermittelt dem Benutzer das Vertrauen, daß er ein für den vorgesehenen Zweck sicheres und zuverlässiges Produkt erworben hat.

Die von unserem Sicherheitspersonal durchgeführten Tests werden nach Maßgabe der von internationalen Sicherheitsagenturen definierten Normen durchgeführt.

E-Health auf dem Vormarsch – Über die Digitalisierung der Gesundheit

Was für neue Möglichkeiten mit der voranschreitenden Digitalisierung des Gesundheitswesens...

Weiterlesen

Der neue Automotive-Standard IATF 16949 / Automobilzulieferer auf dem Prüfstand

Die Automobilbranche steht in Zeiten von Elektromobilität, Car-Sharing und autonomem Fahren vor...

Weiterlesen

PM DM auf der SPS IPC Drives in Nürnberg

Die internationale Fachmesse SPS IPC Drives in Nürnberg geht in die

29. Runde. PM DM präsentiert...

Weiterlesen

Ihre Kontaktperson

Nadine Enders

MinebeaMitsumi
Technology Center
Europe GmbH

Tel.: +49 7721 997-0