Skip to main content

Präzise Sensoren

Sensoren sind feste Bestandteile unseres täglichen Lebens, die wir allerdings nur selten wahrnehmen. In aller Regel verstecken sie sich im Innenleben der verschiedensten Geräte. Sensoren werden in unzähligen Bereichen verwendet und sind Detektoren für die unterschiedlichsten Eigenschaften oder Zustände. Sie erfassen zum Beispiel Verformungen, Gewicht oder Druck und wandeln diese Veränderungen in elektrische Signale um. Im Haushalt, in unserem Automobil  oder in der Industrie sind die Detektoren nicht mehr wegzudenken und erleichtern uns den Alltag. MinebeaMitsumi entwickelt derzeit sogar ein innovatives Bettsensor-System, das die Krankenpflege nachhaltig verbessern könnte.  

Kraftsensoren

Kraftsensoren aus dem Hause MinebeaMitsumi sind genau die richtige Wahl für Badezimmerwaagen, Spielekonsolen, Haushaltsgeräte, die Computerperipherie, Automobile, für Lastsensoren und zahlreiche weitere Anwendungsbereiche. Die Sensoren sind auf die Massenproduktion ausgerichtet und verwenden Dehnungsmessstreifen. Dank der Selbsttemperaturkompensation zeichnet sich der Sensor durch exzellente thermische Eigenschaften aus. Die Genauigkeit und Form wird je nach Wunsch individuell auf Ihre Vorgaben hin angepasst.
Zum Produktkatalog

Dehnungsmessstreifen

Die MinebeaMitsumi Dehnungsmessstreifen bestehen aus einer ausgeätzten, sehr dünnen Messgitterfolie auf einem dünnen Kunststoffträger und erfassen dehnende und stauchende Verformungen. Sie sind das Kernstück vieler Wägetechnologien und begegnen uns zum Beispiel in gebräuchlichen Haushaltswaagen, aber auch in Kranwaagen oder bei der Bestimmung der Beanspruchung von Werkstoffen. Schon bei geringsten Verformungen ändern die Dehnungsmessstreifen ihren elektrischen Widerstand. In Wägezellen punkten sie besonders durch die minimale Größe und Masse, die Sensibilität und Stabilität. Im Bauingenieurwesen kommen die Dehnungsmessstreifen zur statischen Dehnungsmessung zum Einsatz, aber auch bei der Schockprüfung oder bei Dauertests verschiedener Materialien können sie verwendet werden.
Erfahren Sie mehr

Drucksensoren

Die MinebeaMitsumi Drucksensoren wandeln Druck in elektrische Signale um. Dies geschieht durch die innovative „Silikon-auf-Saphir-Technologie“ oder aber durch Dehnungsmessstreifen. Die Sensoren sind extrem langlebig, stabil und zuverlässig. Die Saphir-Materialeigenschaften ermöglichen eine sehr hohe Genauigkeit und thermische Stabilität – die Sensoren arbeiten in Umgebungen mit bis zu 350 Grad Celsius! Verwendet werden sie zum Beispiel gerne bei der Regelung des Öldrucks von Baumaschinen, der Überwachung des Innendrucks von Rohrleitungen oder bei der Überprüfung des Kältemitteldrucks von Klimaanalgen.
Erfahren Sie mehr

Wägezellen

Für die MinebeaMitsumi Wägezellen werden hauseigene Dehnungsmessstreifen verwendet, mit denen Spannung, Druck oder Gewicht in elektrische Signale umgewandelt werden kann. Angeschlossen an die unterschiedlichsten Messgeräte zeigen, erfassen, steuern oder überwachen die Wägezellen die jeweiligen Lasten. Dabei soll das Gewicht je nach Anwendung natürlich so präzise wie möglich gemessen werden. Federkörper auf den Dehnungsmessstreifen machen die hohe Genauigkeit der Wägezellen möglich. Die Einsatzmöglichkeiten sind extrem vielfältig.
Überzeugen Sie sich selbst

Ihre Kontaktperson

Klaus Kessler 

NMB-Minebea-GmbH

Tel.: +49 172 677 6980